Jetzt registrieren

5. August 2021

CrossFit Games Herzfrequenzdaten von Haley Adams & Team Mayhem Freedom

Einige der fittesten Athleten der Welt teilen ihre WHOOP Herzfrequenz-, HRV-, Belastungs- und Erholungsdaten von den CrossFit Games 2021.

Von Mark Van Deusen

CrossFit-Legende Rich Froning, der erste vierfache "Fittest Man on Earth", ist nun auch fünffacher Team-Champion. Sein Mayhem Freedom Team hat gerade eine der dominantesten Leistungen in der Geschichte der CrossFit Games vollbracht. Darüber hinaus war die Mayhem-Athletin Haley Adams die Nummer 1 der Amerikanerinnen im Einzelwettbewerb und erreichte zum zweiten Mal in Folge eine Top-Fünf-Platzierung.

Im Folgenden untersuchen wir einige der WHOOP-Daten, die hinter ihren epischen Leistungen stehen.

 

Haley Adams' Herzfrequenz, HRV, Belastung und Erholung

Am Tag vor Beginn der Spiele erwachte Haley Adams mit einem grünen WHOOP Wiederherstellung von 74%. Ihr Herzfrequenzvariabilität (HRV) betrug 112 Millisekunden, und ihre Ruheherzfrequenz (RHR) lag bei 48 Schlägen pro Minute. Ihr Körper war in hervorragender Verfassung, um es mit den Besten der Welt aufzunehmen.

Haley Adams Heart rate metrics

Am Tag vor Beginn der Spiele zeigten die WHOOP-Daten von Haley Adams, dass sie für eine Spitzenleistung bereit war.

Haley's Tag Stamm am Vorabend der Spiele lag ebenfalls nur bei 5,9 auf unserer Skala von 0 bis 21, was bedeutet, dass sie große Anstrengungen unternommen hat, um ihrem Körper vor den vier Tagen intensiver Wettkämpfe ausreichend Ruhe zu gönnen.

Ihre beste Platzierung erreichte sie an Tag 2, an dem sie den zweiten Platz im Handstandlauf belegte. Sehen Sie sich dieses WHOOP-Live-Video an, das ihre Herzfrequenz in Echtzeit zeigt:

Haleys Gesamtbelastung an diesem Tag betrug 17,4. Am nächsten Morgen begann die immense Arbeitsbelastung eindeutig ihren Tribut zu fordern. Haleys Erholungswert an Tag 3 betrug nur noch 19%, ihre HRV sank auf 67, und ihre RHR stieg auf 60 bpm.

Trotz einer 18,9-fachen Belastung an Tag 3 erholten sich Haleys Werte am letzten Tag der Spiele. An Tag 4 war sie 68% erholt, ihre HRV war wieder auf 96 gestiegen und ihre RHR auf 58 bpm gesunken.

Mit einem 4. Platz in der letzten Disziplin schaffte es Haley das zweite Jahr in Folge unter die 5 fittesten Frauen der Welt.

haley adams crossfit games whoop

Haley Adams belegte den 3. Platz im Wettkampf 5, bei dem sie den schwersten Sandsack aller Zeiten bei den Spielen trug.

WHOOP-Statistiken des CrossFit Mayhem Freedom-Rekordsiegs

Mit dem Gewinn eines Rekords fünfte Team-Meisterschaft haben die Mitglieder von Mayhem Freedom (Rich Froning, Chase Hill, Andrea Nisler und Taylor Williamson) auch eine Reihe anderer CrossFit Games-Erfolge erzielt.

An Tag 1 gewann Mayhem Freedom alle 4 Events, das einzige Team, dem dies je gelungen ist. Insgesamt lag die durchschnittliche Erholung der Teammitglieder an diesem Morgen mit 67% im grünen Bereich. Ihr Tagesdurchschnitt lag bei 18,0, und es überrascht nicht, dass ihre spektakulären Leistungen am nächsten Morgen einen großen Einfluss auf ihre WHOOP-Statistiken hatten.

Am zweiten Tag sank die durchschnittliche HRV von 110 auf 76, und die Erholung lag mit 34% fast im roten Bereich.

CrossFit Mayhem recovery & strain

Tägliche WHOOP-Erholungs- und Belastungsdurchschnitte für das Team Mayhem Freedom beim Gewinn eines fünften CrossFit Games-Titels.

Eine durchschnittliche Belastung von "nur" 15,7 an Tag 2 trug dazu bei, dass die Erholung des Teams an Tag 3 auf 47% anstieg und auch an Tag 4 auf diesem Niveau blieb.

Mayhem Freedom brach weiterhin Rekorde, gewann 8 der insgesamt 13 Disziplinen der Spiele und holte sich den Titel mit 219 Punkten, dem größten jemals erzielten Vorsprung auf den Zweitplatzierten.

Mayhem wins event 11

Das Team Mayhem Freedom, Rich Froning, Chase Hill, Andrea Nisler und Taylor Williamson, gewann 8 der 13 Disziplinen der CrossFit Games.

Am Montag nach Abschluss der Spiele zeigten die WHOOP-Zahlen der Mayhem Freedom-Kollegen, dass sie vier Tage lang bis an ihre Grenzen gegangen waren und danach möglicherweise ein wenig Zeit zum Feiern hatten.

Ihre durchschnittliche HRV war auf 60 gesunken, während die Ruheherzfrequenz (49 bpm an Tag 1) auf 56 bpm gestiegen war. In Kombination mit einer Schlafleistung von nur 66% (durchschnittlich 5 Stunden und 54 Minuten) betrug die Erholung der Teams am Tag nach dem Sieg bei den CrossFit Games wohlverdiente 20%.

 

Erfahren Sie mehr:

Rich Froning spricht über Workouts, Erholung und Langlebigkeit der Karriere

Podcast 123: Haley Adams über ihre Vorbildfunktion und ihren Aufstieg an die Spitze des CrossFit

 

Weitergeben und

Mark van Deusen

Mark Van Deusen ist der Content Manager bei WHOOP. Bevor er zu WHOOP kam, war Mark Van Deusen als Managing Editor und Head Writer für CelticsLife.com tätig. Er war auch ein Featured Columnist für Bleacher Report und ein Mitarbeiter bei Yahoo Sports. Als ehemaliger Tennistrainer absolvierte Mark die University of Richmond mit einem Abschluss in Soziologie und Leadership Studies.

FOLLOW @WHOOP