DIE WICHTIGKEIT DER ATEMFREQUENZ WÄHREND COVID-19 Weiterlesen
Jetzt registrieren

März 18, 2021

Brooke Wells spricht über CrossFit Open Workout 21.1 und teilt ihre WHOOP-Daten

Brooke Wells über die bevorstehende Saison und das CrossFit Open Workout 21.1

Wir haben WHOOP-Mitglied Brooke Wells, der 5. Platzierten der letztjährigen CrossFit Games, sechs Fragen über die bevorstehende Saison und das erste Open-Workout, den 21.1:

1. Mit welchen Gefühlen gehen Sie in die Saison 2021? Sind Ihre Emotionen eine Quelle des Treibstoffs oder etwas, das Sie zu beruhigen versuchen?

"Ich bin so aufgeregt für die Saison 2021! Ich habe dieses Jahr einige Änderungen vorgenommen, um sicherzustellen, dass es mein bestes Jahr wird und jeden möglichen Schritt zu machen, um mein Potenzial zu erreichen. Es wird gut werden! Ich versuche, mein Training nicht von Emotionen abhängig zu machen, weil Emotionen verblassen. Ich bin sehr diszipliniert und entschlossen."

2. Wie haben Sie sich auf das erste Open-Training vorbereitet?

"Ich glaube nicht, dass irgendjemand zu sehr auf die Wall Walks vorbereitet war, haha. Aber ich habe mich auf das große Ganze konzentriert, wie das Halbfinale und die Spiele, und hauptsächlich durch die Open trainiert, um mein Bestes bei diesen Events zu geben, sowie den Open-Prozess mit meinem Gym-Fam und der Community zu genießen."

3. Was waren Ihre unmittelbaren Gedanken, als Sie die Programmierung für den 21.1. sahen?

1 Wandlauf
10 Doppelzweier
3 Wandbegehungen
30 Doppelzweier
6 Wandbegehungen
60 Doppelzweier
9 Wandbegehungen
90 Doppelzweier
15 Wandläufe
150 Doppelzweier
21 Wandbegehungen
210 Doppelzweier

"Ich habe nur gelacht, weil Castro immer etwas im Ärmel hat, haha. Aber ganz ehrlich, ich wusste sofort, dass es ein sehr anspruchsvolles Training für die Schultern werden würde!"

WHOOP member Brooke Wells does wall walks in CrossFit Open workout 21.1.

4. Können Sie uns einen Einblick geben, was Ihnen durch den Kopf geht, wenn Sie so ein Workout machen?

"Ehrlich gesagt konzentriere ich mich nur darauf, mein Bestes beim Training zu geben. Es macht Spaß, mit der Fittesten der Welt, Tia, zu trainieren - aber ich muss auch in meiner Spur bleiben. Ich nehme einfach jede Bewegung und Wiederholung einzeln, anstatt mich mit dem gesamten Workout zu überfordern."

5. Wie wird WHOOP Ihnen helfen, Ihre Kanten während der Open in diesem Jahr zu schärfen?

"WHOOP hilft mir wirklich, meine Verantwortung wahrzunehmen. Es gibt kein besseres Gefühl, als im Grünen aufzuwachen und bereit zu sein, den Trainingstag in Angriff zu nehmen. Also tue ich alles, was möglich ist, um dorthin zu gelangen, und mache Schlaf und Erholung zu einer großen Priorität."

6. Wie hat sich der Wechsel zu PRVN auf Ihre Ausbildung ausgewirkt?

"Großartig! Das ist die aufregendste Veränderung in meinem bisherigen Jahr und ich weiß, dass es mein bisher bestes Jahr werden wird, mit einem Team wie PRVN im Rücken. Ich habe das Privileg, mit der Fittesten der Welt, Tia, dem Trainer der 4x Fittesten der Welt, Shane, und meinen Jungs Alec, Will und Streat zu trainieren. Mit diesen Leuten leiste ich nicht nur harte Arbeit und habe einen unglaublichen Ansporn, sondern der Prozess macht auch so viel Spaß!"

 

Erholung, Beanspruchung und Schlaf vom CrossFit Open Workout 21.1

Hier sind Brookes wichtigste WHOOP-Statistiken für ihr 21,1-Training, das sie in 12 Minuten und 22 Sekunden beendete, was weltweit Platz 26 bedeutete:

  • 9:46 Schlaf in der Nacht zuvor, eine 100% Schlafleistung
  • 74% Wiederherstellung an diesem Morgen, 21% am nächsten Tag
  • 8.7 Belastung für das Training, 16,7 für den ganzen Tag

Sehen Sie sich das Video unten an, um eine vollständige Zusammenfassung von Brookes 21.1 WHOOP-Daten zu erhalten:

Weitergeben und

Mark van Deusen

Mark Van Deusen ist der Content Manager bei WHOOP. Bevor er zu WHOOP kam, war Mark Van Deusen als Managing Editor und Head Writer für CelticsLife.com tätig. Er war auch ein Featured Columnist für Bleacher Report und ein Mitarbeiter bei Yahoo Sports. Als ehemaliger Tennistrainer absolvierte Mark die University of Richmond mit einem Abschluss in Soziologie und Leadership Studies.

FOLLOW @WHOOP