Jetzt registrieren

WHOOP für das Gesundheitswesen

DRIVE Patient Engagement

Die Förderung des Wohlbefindens der Patienten steht im Mittelpunkt der Arbeit des Gesundheitspersonals, und Patienten, denen es gut geht, verfügen über die notwendigen Mittel, um aktiv an ihrer eigenen Gesundheitsentwicklung teilzunehmen.

Doch Menschen, die mit Verletzungen und Krankheiten zu kämpfen haben, können ihr Risiko erhöhen, wenn sie nicht ausreichend schlafen, trainieren und sich erholen. Nach Angaben der CDC leben 6 von 10 Amerikanern mit mindestens einer chronischen Krankheit. WHOOP ermöglicht es den Patienten, sich für ihre Gesundheit zu engagieren, indem sie personalisierte Einblicke in Schlaf, Belastung, Erholung, tägliche Gewohnheiten und mehr erhalten. Mit einem besseren Verständnis ihres Körpers können Patienten sinnvollere Gespräche mit ihren Ärzten führen, um ihre Behandlungsziele besser zu erreichen, gesünder zu leben und die Gesamtkosten der Behandlung zu senken.

Patienten helfen, ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen

WHOOP unterstützt Patienten und Gesundheitseinrichtungen, indem es den Patienten ermöglicht, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden selbst in die Hand zu nehmen. Mit WHOOP können Patienten verstehen, wie sich ihre Gewohnheiten und Verhaltensweisen auf ihren Körper auswirken - und dann Maßnahmen ergreifen, um nachhaltige Verbesserungen zu erzielen. Dies führt zu besseren Gesundheitsergebnissen bei geringeren Kosten für Patienten und Versicherer. WHOOP bietet einen kosteneffizienten, auf den Patienten ausgerichteten Ansatz, der die Konnektivität und das Engagement im gesamten Ökosystem des Gesundheitswesens verändert.

Unterstützung Kliniker Gesundheit

Wenn Kliniker selbst mit extremem Stress, Schlafmangel oder Gesundheitsproblemen zu kämpfen haben, hat das potenziell zwei Auswirkungen: die verringerte Kapazität eines wichtigen Mitarbeiters und eine Verschlechterung der Patientenversorgung. Die Pandemie hat die Grenzen des Gesundheitswesens noch weiter verschoben - bereits vor COVID hatten 76% der Verwaltungsangestellten im Gesundheitswesen die Auswirkungen von Burnout bei Klinikern auf ihre Organisationen erkannt. Wenn die Gesundheitssysteme die Auswirkungen von Schlaf, Stress und Erholung verstehen, können sie die Rate von Fehlern, Unfällen und Burnout reduzieren, damit sich ihre Kliniker besser für ihre Patienten - und für sich selbst - einsetzen können.

Beschleunigung der Forschung und Beweise aus der Praxis

In der schnell voranschreitenden Medizin sind Forschungsdaten der Schlüssel zur Entwicklung bahnbrechender Therapien. WHOOP ermöglicht eine umfassende, kontinuierliche Datenerfassung, die dem Goldstandard für Messungen entspricht. Zusätzlich zu den wichtigsten Funktionen des benutzerdefinierten Journals bietet WHOOP Optionen zur Anpassung Ihrer Datenerfassung an spezifische Forschungsbedürfnisse bei gleichzeitiger Reduzierung von Messfehlern oder Verzerrungen.

Wie die WHOOP das Leben verändert

Befähigung der Patienten zur aktiven Teilnahme an ihrer Gesundheitsreise

WHOOP for Healthcare stärkt das Engagement der Patienten, unterstützt die Gesundheit der Kliniker und beschleunigt die bahnbrechende Forschung. Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren.

 

WHOOP für Teams

DIE WAHRUNG DER PRIVATSPHÄRE UND DIE SICHERHEIT DER DATEN HABEN HÖCHSTE PRIORITÄT.

WHOOP ist mit GDPR und CCPA konform und nimmt am Privacy-Shield-Programm teil.